Bannerbild | zur Startseite Bannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Geräte- und Leistungsturnen

Die Turngemeinschaft (TG) des MTV Stederdorf und TSV Arminia Vöhrum bietet Mädchen im Bereich „Gerätturnen“ ein vielfältiges, dem Alter und der Leistung angepasstes Angebot von Einstiegsgruppen bis in den Leistungsbereich auf Niedersächsischer Landesebene.

Geräteturnen ist eine individuelle Sportart, mit dem Ziel bestimmte Übungen an Turngeräten auszuführen. Hierbei kommt es auf die Körperhaltung sowie Körperspannung an.

Anfängergruppen

In der Anfängergruppe werden Einsteigerinnen an das Turnen an den Geräten Sprung, Barren/Reck, Schwebebalken und Boden herangeführt.

 

Mädchen ab 4 Jahren

 

Dienstags 15-17.00 Uhr (4-9 Jahre)

Freitags 14.00-16.30 Uhr (ab 10 Jahre)

 

Luhberghalle Stederdorf
Zum Luhberg
31228 Stederdorf

 

Trainerin: Anette Wieder

 

Intensivgruppen

In den Intensivgruppen werden talentierte Turnerinnen ab 4 Jahre auf das Turnen auf Wettkampfebene vorbereitet. Neben einem breiten Grundlagentraining werden die Turnerinnen mehrmals die Woche gezielt auf die vorgegebenen Wettkampfinhalte geschult.

 

4-9 Jahre/ P5:

Montag 15.30-17.30h & Donnerstag 16.00-18.00h

Luhberghalle

Henrike Kamps-Eckardt

 

9-14Jahre/ P6-9 & LK2:

Montag 16.00-18.30h & Donnerstag 17.00-19.00h

Luhberghalle

Jörg Niebuhr

 

LK2 zusätzlich noch Mi 16.00-18.30h

Luhberghalle

Jörg Niebuhr

 

12 Jahre und älter7 LK4:

Montag 17.30-19.30h & Freitag 14.00-16.30h

Luhberghalle

Henrike Kamps-Eckardt

 

Freizeit- und Leistungsgruppe

Die älteren Turnerinnen treffen sich einmal wöchentlich. Die einen bereiten sich auf Wettkämpfe vor, während die anderen ihr Können wettkampfungebunden pflegen.

 

Montags 17.00 - 20.00 Uhr

 

Luhberghalle

 

Trainer: Udo Springer

 

 

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

15. 03. 2024 - Uhr bis 23:00 Uhr

 

18. 05. 2024

 

Immer auf dem neuesten Stand

Wir danken unseren Sponsoren Elli Oil und Orthopädieschuhmacher Nico Harms

230304_Elli Oil
Harms